1. Eintrag

Sooo...da ich schon öfters Diäten probiert hab, dachte ich mir dass es am besten doch mit Unterstützung klappt. Ich hoffe, dass mein Blog nach einiger Zeit viel leser hat und mir mit vielen Kommentaren Mut machen und mich unterstützen.

Meine Diät ist eigentlich relativ einfach, also wie mans nimmt

Einfach so wenig wie möglich essen und viiiiiel trinken.

Nun zu mir: Ich heiße Miri und bin 19 Jahre alt und 1,63 m groß. Mein aktuelles Gewicht ist 61,2 kg und ich habe einen Fettanteil (nach unsrer Waage) von 35% Fett. Ich würde gerne unter die 50 kg kommen.

Naja aufjedenfall muss das jetzt echt mal aufhören und ich habe heute mittag beschlossen, ich mache Diät. Bis jetzt habe ich heute 2 Brötchen mit Salami und Käse zum Frühstück gegessen. Aber jetzt ist Schluss damit. Ich möchte hier in meinem Blog von meinen Erfolgen berichten und auch von meinen hoffentlich nur kleinen Sünden. Über die Zeit, werded ihr mich bestimmt auch noch besser kennenlernen

Bitte helft mir dabei! Ich kann euch auch gerne verlinken, wenn ihr mich auch verlinkt.

Würde mich über Anregungen freuen!

Eure Miri

 

Meine Thinspiration:

 


2.2.08 19:19

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sas / Website (2.2.08 19:46)
Uuuund noch jemand, der von Pro Ana erfährt und beschließt, sich Hals über Kopf in eine Essstörung zu katapultieren. Applaus! Und viel Spaß beim Hungern, fühlt sich uuunglaublich gut an, vor allem wenn die Depressionen einsetzen und du fast verreckst, weil dein Körper so schwach ist. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung, und ich finde es ja soo toll, dass ich sogar bald wegen Magersucht in eine Klinik eingewiesen werde, vielleicht treffen wir uns dort ja. HMPF!
Denk mal nach, und mach eine GESUNDE Diät! Davon hast du mehr! Meine Anregung also an dich: Iss mindestens deinen Grundumsatz, ernähr dich gesund und mach Sport, dann besteht wenigstens die Chance, dass du glücklich wirst und bleibst, denn der Weg, den du heute gewählt hast, wird das Gegenteil bewirken. Aber im Grunde bringt es eh nichts, dir das zu erzählen, wahrscheinlich schenkst du meinen Worten keinen Glauben und denkst, du würdest alles richtig machen und könntest das Hungern stoppen, wenn du erstmal bei deinem Zielgewicht bist. Träum weiter. Denn wenn du nun wirklich mit dem Scheiß anfängst, wirst du es NIE MEHR stoppen können, bis du in Therapie musst.
Ich kann sowas echt nicht verstehen... ICH habe seit drei Jahren eine Essstörung, ICH weiß, wo das alles endet.
Dieser Kommentar ist nicht böse gemeint, also wird es nichts bringen, mir auf meinem eigenen Blog jetzt Texte wie "Halt doch die Fresse" oder anderweitige Beleidigungen an den Kopf zu werfen.
Also, viel Spaß bei deiner unsinnigen Diät, auf dass du dich besinnst.

Sas


Alexa (2.2.08 20:25)
Hay...alsoO ich hoffe dass du es schaffst.Mir geht es ähnlich=)
Ich bin 14 jahre alt,1.70 m groß und wiege fette 54 kg...manchmal abba auch 55=(
Heute hat es echt gut angefangen hatte dann abba eine fa!!
Hoffe dass du oft in den blog schreibst!!
Mach weiter so...deine Alexa


Malinchen (4.2.08 12:53)
Da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Ich versuche auch gerade wieder mein Leben in den Griff zu bekommen.
Lass deins gar nicht erst so aus dem Ruder laufen. Du hast ne super Figur....auch wenn du das selbst wohl nicht so siehst...
Mach dich nicht kaputt bitte!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen